Tusch


Tusch
Tusch Sm std. (18. Jh.) Entlehnung. Übernommen aus Österreich, wo dieses Wort "Schlag, Lärm, Trompeten- und Paukenschall" bedeutet. Letztlich liegt frz. touch, afrz. toche "geblasenes Signal, Trompetenzeichen" zugrunde, zu afrz. tochier "berühren", auch "ein Tonwerkzeug spielen, blasen".
   Ebenso ne. touch, nfrz. touche, nschw. tusch. französisch frz.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tusch — [tʊʃ], der; [e]s, e: von einer Kapelle [mit Blasinstrumenten] schmetternd gespielte kurze Tonfolge (mit der eine Gratulation o. Ä. begleitet wird): die Kapelle spielte einen Tusch. * * * Tụsch 〈m. 1〉 1. kurzer, rauschend nacheinander erklingender …   Universal-Lexikon

  • tusch — tusch; tusch·er; …   English syllables

  • Tusch — (v. fr), 1) Berührung, Anreizung; 2) Neckerei, Beleidigung; 3) Trompetenstoß beim Gesundheittrinken; vgl. Fanfare 4) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tusch — Tusch, das weder an Rhythmus noch Melodie gebundene, aber innerhalb ein und desselben Akkords vor sich gehende Durcheinanderblasen der Trompeter und Harmoniemusiker bei Toasten etc. Burschikos (Touche) soviel wie Beleidigung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tusch — (frz. touche), festliche Begrüßung durch Trompeten und Paukenschall; studentisch s.v.w. herausfordernde Beleidigung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tusch — Tusch: Die Bezeichnung für eine von einer Musikkapelle schmetternd gespielte, kurze, markante Folge von Tönen wurde im 18. Jh. – wohl unter Einfluss von frz. touche »das Anschlagen eines Musikinstrumentes« – rückgebildet aus landsch. tuschen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • tusch|e — «TUSH uh», noun. a greasy liquid used for drawing or painting in lithography and as a resist in etching and silk screen. ╂[< German Tusche < tuschen to apply color < French toucher to touch] …   Useful english dictionary

  • tusch — I tusch 1. tusch sb., en (et farvestof); tegne med tusch II tusch 2. tusch (el. tus) sb., en, er, erne (en pen) …   Dansk ordbog

  • Tusch — Der Tusch (v. französisch touche, [das Instrument] anrühren, vgl. „die Trommel rühren“) ist ein musikalisches Signal, das meist chorisch von mehreren Instrumenten gespielt wird. Er zeigt zum Beispiel das Ende eines gelungenen Tricks im… …   Deutsch Wikipedia

  • Tusch — *1. Des is ka Tusch. (Wien.) Es ist nur eine Kleinigkeit: »Des is weiter ka tusch, wann s zehn Guld n g wunnen hab n.« (Hügel, 168b.) *2. Dort hat s Tusche gesetzt. – Klix, 108. *3. Er hat sich selber den Tusch bestellt. Das Lob, die… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.